EVOLUTIONÄRES 1. MAI GOLFEN

Die FREIGOLF AG meldet sich endgültig auf dem Parkett des landeshauptstädtischen Golf-Geschehens zurück: am zweiten Wochenende in Folge findet eine spontan anberaumte Trainingseinheit statt.

Mit Hasi plus Freundin Franziska sowie Armin aus Kiel kommen drei Frischlinge nebst den FREIGOLF-Veteranan Andy, Chrische und Alex sowie Melli zum Einsatz.

Am Ende zeigt sich: langwährende Abstinenz vom Golfsport straft scheinbar schwerer als blutjunges Draufgängertum. Frischling Armin und Neuzugang Franziska liegen nach der letzten Bahn punktgleich auf dem ersten Platz. Das notwendige Stechen (einen aus drei Bällen so nah wie möglich an eine Flasche bringen) kann letztendlich Franziska für sich entscheiden und die Wandermedaille erhält einen neuen temporären Besitzer.